Team

Mainhattan Choppers Geschichte

Das Führungsteam bildet sich aus den Eigentümern Harald Geiger und Martin Lison.

Harald (links); als Konditormeister backte er fantastische Schwarzwälder Kirschtorten. Nachdem ihm seine Backstube zu eng wurde und er sich mit viel Herz und Passion das Schrauben autodidaktisch erarbeitet hatte, kamen mehrere prämierte Custom Bikes zum Lebenswerk hinzu. Heute kümmert er sich mit viel Know-how und Verstand um das gesamte operative Geschäft, Einkauf und Beschaffung von Teilen jeder Art sowie den Verkauf von Parts und Bikes im Showroom.

Martin (rechts); sammelte über 20 Jahre Managementerfahrung in verschiedensten Führungspositionen bei Konzernen in der Chemischen Industrie, bis er seine „Chemie“ und Passion für Harley Davidson und amerikanische V2-Custom Bikes entdeckte. Gemeinsam mit Harald gründete er die neuen Mainhattan Choppers. Er kümmert sich um die geschäftliche Weiterentwicklung, das Management und die Finanzen sowie alles Administrative.

Harald auf einem selbstgebauten Custom Rennbike auf Basis eines Kenny Boyz Rahmens und Martin auf einer Custom Night Rod made by Mainhattan und einer 1958er Pan Head.

Max Mustermann

Zweiradmechaniker

Max Mustermann

Zweiradmechaniker
Aurelius Dold

Aurelius Dold

Zweiradmechatroniker

Aurelius sucht die neue Herausforderung. Er hat eine kaufmännische Ausbildung bereits hinter sich und nach einigen Jahren Berufserfahrung entschloss er sich nochmals für eine handwerkliche Ausbildung, die er mit Bravour bestanden hat. Als Geselle möchte er sein Hobby zum Beruf werden lassen. Die eigene Harley ist nur noch eine Frage der Zeit.